5 Tage – Fahrt an die Ostsee nach Mecklenburg-Vorpommern

Montag: Fahrt im modernen Fernreisebus über Diepholz, Bremen und Hamburg nach Lübeck. Stadtbesichtigung dieser wunderschönen alten Hansestadt auf eine ganz besondere Weise (lassen Sie sich überraschen). Im Anschluss haben Sie in Lübeck noch Zeit zur freien Verfügung bevor es gegen 15.30 Uhr zum Hotel weiter geht. Hier kommen Sie gegen 17.00/17.30 Uhr an und werden am Hotel begrüßt. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

Dienstag: Nach dem reichhaltigen Frühstücksbüffet starten Sie mit einem Reiseleiter/einer Reiseleiterin den Tagesausflug nach Bad Doberan und Kühlungsborn. Zunächst fahren wir nach Bad Doberan und statten dem Münster einen Besuch ab. Anschließend fahren Sie mit der Bäderbahn „Molli“ nach Kühlungsborn. Hier unternehmen Sie eine kombinierte Stadtrundfahrt/-rundgang durch das Ostseebad Kühlungsborn mit seiner Seebrücke und der herrlichen Bäderarchitektur. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Mittwoch: Frühstücksbüffet. Tagesfahrt mit dem Reiseleiter in die Hansestadt Rostock und nach Warnemünde. In Rostock lernen Sie den historischen Stadtkern mit dem Neuen Markt, dem Rathaus, der Marienkirche und der Altstadt kennen. Anschließend fahren Sie mit der blauen Flotte von Rostock nach Warnemünde und erleben Rostock vom Wasser aus. In Warnemünde genießen Sie den Flair des Ostseebades und vielleicht auch den Anblick eines Ozeanriesen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Donnerstag: Frühstück. Heute erwartet Sie Ihr Reiseleiter für einen Tagesausflug auf die Halbinsel Fischland Darß. Bei der Fahrt über die Halbinsel erleben Sie die Ostseebäder Prerow und Ahrenshoop oder die idyllischen Boddendöfer Wieck und Born. Auf dem Rückweg halten wir noch am Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten. Abendessen und Übernachtung.

Freitag: Frühstücksbüffet. Heute fahren Sie in eine weitere Hansestadt und zwar nach Wismar. Stadtbesichtigung und Aufenthalt. Im Anschluss fahren wir noch auf die Insel Poel. Die siebtgrößte Insel Deutschlands wird Sie hoffentlich begeistern. Abendessen und Übernachtung. Samstag: Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Die Rückfahrt führt Sie
zunächst nach Schwerin, der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Zeit zur freien Verfügung. Wer möchte kann mit der Bimmelbahn eine
Stadtrundfahrt unternehmen (Aufpreis). Am Nachmittag geht es dann zurück. Rückkehr gegen 19.00 Uhr.

Nach oben scrollen